Lage

6 Seen Wedau ist das neue Wohngebiet in direkter Nähe zum überregional bekannten Naherholungsgebiet „6-Seen-Platte“ in Duisburg.

Grüne Wälder, soweit das Auge reicht und ein See mit einer beschaulichen Insel in der Mitte, die vielmehr an das Sauerland und eine bekannte Werbung erinnert – und dennoch befindet man sich hier nicht im Land der tausend Berge, sondern mitten im Ruhrgebiet.

Zur Innenstadt Duisburg ist es fast ein Katzensprung. Die Fahrzeit zum Flughafen Düsseldorf (21 km) und zur Düsseldorfer Innenstadt (28 km) betragen laut Routenplaner rund 16 bzw. 26 Minuten. Einen einmaligen Vorteil wird die Reaktivierung der Ratinger Weststrecke bieten: Mit der Bahn wird man den Düsseldorfer Hauptbahnhof in rund 20 Minuten erreichen können.

Das Quartier erhält zudem einen neuen Haltepunkt an einer direkten Verbindung Duisburg - Düsseldorf. Im Rahmen des Projektes "Ratinger Weststrecke" laufen bereits erste Planungsschritte, um die Aufnahme der Schienenverbindung in den ÖPNV-Bedarfsplan voranzutreiben. Solange die Schienenanbindung noch nicht besteht – und selbstverständlich auch darüber hinaus – wird das Quartier von einer Buslinie angefahren.

6 Seen Wedau ist über die L 60 auf kurzem Wege mit der A3 / Anschlussstelle Wedau verbunden. Die Anbindung an die L60 erfolgt unmittelbar an der Wedauer Brücke.

Die nördlichen fünf Seen sind größtenteils zugänglich und sind meist nur durch schmale Landzungen voneinander getrennt, die stellenweise nur wenige Meter breit sind. Der Rundweg zwischen Wolfs- und Böllertsee führt beispielsweise nur über einen schmalen Damm, der beidseitig vom Weg sanft ins Wasser abfällt. Viele Buchten laden zum Verweilen ein. Ein gut ausgebautes Wegenetz von 25 Kilometern Länge führt meist durch waldreiche Gebiete.

Die geplante Uferpromenade am Masurensee im zukünftigen Seequartier wird den Bewohnern attraktive Lagen und beliebte Treffpunkte mit hoher Aufenthaltsqualität bieten.

Schwimmbad, Bootsverleih sowie Gastronomie befinden sich in unmittelbarer Nähe. Darüber hinaus bietet der nördlich angrenzende rund 200 Hektar große Sportpark Duisburg unzählige Sport- und Freizeitmöglichkeiten, unter anderem Trainings- und Wettkampfstätten für Wasserski, Wakeboard, Fußball, Eishockey, Leichtathletik, Schwimm-, Kanu- und Rudersport. Die Duisburger Regattabahn ist heute ein bedeutender internationaler und nationaler Austragungsort für den Kanu- und Rudersport.