Projektträger

Anfang 2015 haben die DB Immobilien, Region West mit Sitz in Köln und die Bahnflächenentwicklungsgesellschaft NRW (BEG) mit Sitz in Essen das Team Wedau gegründet. Das Team wurde vom Grundstückseigentümer, der DB Station & Service AG, beauftragt, die Entwicklung der Flächen auf den Weg zu bringen.

Am 3. März 2015 hat das Team Wedau mit der Stadt Duisburg die Konsensvereinbarung zur Entwicklung der Flächen unterzeichnet. Im Juni 2016 folgte der Beschluss des Rates der Stadt Duisburg zur städtebaulichen Rahmenplanung als Grundlage der Bauleitplanung.

Partner der Entwicklung ist neben der Stadt Duisburg die "GEBAG Duisburger Baugesellschaft mbH" (GEBAG). Gemeinsam mit den Ämtern der Stadt ist sie am wöchentlichen jour fixe beteiligt, in dem alle Entscheidungen zur Planung und Erschließung des Gebietes vorbereitet werden.