Bestand

Der Drohnenfilm aus dem Frühjahr 2016 zeigt eindrucksvoll das Ausmaß der rund 90 Hektar großen Projektfläche und insbesondere auch die attraktive Umgebung. Der Rückschnitt auf der Fläche selbst ist zu diesem Zeitpunkt etwa zur Hälfte erfolgt, ebenso der Rückbau der Gleise.

Zum Vergleich sind in der Fotogalerie (siehe unten) auch Aufnahmen zu sehen, auf denen weite Teile der Fläche sowie die noch vorhandenen Gleisanlagen komplett von der dichten Vegetation bedeckt werden. Einige weitere Aufnahmen (Oktober 2017) zeigen den aktuellen Zustand der Fläche – gut zu erkennen die Anlage der Ersatzhabitate für die Zauneidechse.  

Luftbilder